Einsatz am 12.06.2017 um 03:15 Aus unbekannter Ursache rauchte es aus einem Stromverteiler Aufgabe der Feuerwehr: Absichern der Einsatzstelle, Brandschutz herstellen, öffnen des Stromverteilerkasten und warten bis der EVN Techniker eintrifft Aufgabe des EVN Techniker: Abdrehen der Stromleitungen, austauschen der Sicherungsschiene und der Sicherungen Eingesetzte Kräfte:     Feuerwehr St. Pölten - Spratzern mit 2 Fahrzeugen ( TLF-A 3000, LF-B, KDO )   EVN Polizei                  Ein herzliches Dankeschön an die eingesetzten Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.
B1 brandverdacht aquilin- Hacker-Strasse 48
News Feuerwehrhaus Ausrüstung Sachgebiete Organisation Jugend Sicherheit Kontakt Chronik Intern